Juhu – endlich! Gartenkonzert „Wie im Himmel“ am 21. Mai 2022

Die letzten beiden Jahre waren nicht einfach für Chöre und auch jetzt ist die musikalische Arbeit nicht problemlos. Wir haben viel online per Videocall geprobt, teilweise garnicht, manchmal im Garten oder in zugigen Durchgängen. In jedem Fall ist uns der Spaß am Singen nicht vergangen und wir freuen uns nun riesig auf unseren ersten Auftritt seit langem. Und: Wir freuen uns auf SIE!
Bei einem Open-Air-Konzert im traumhaften Garten der Mohr-Villa werden wir viele unserer Lieblingsstücke, aber auch Werke, die neu im Repertoire sind, aufführen.

Das Programm unseres Konzertes „Wie im Himmel“

Unter der Leitung von Alice Paper-Burghardt und mit Klavierbegleitung von Frank Selzle werden neben klassischen Chorsätzen von Mozart und Schumann Stücke aus ganz Europa im Mittelpunkt stehen:
Aus England präsentieren sich Volks- und Liebeslieder. Die bekannte Finlandia und andere skandinavische Raritäten bilden den Rahmen, bis hin zur Filmmusik aus Frankreich und Schweden sowie beliebten Evergreens der Comedian Harmonists.

Die Eckdaten:

  • Wann? Samstag, den 21. Mai 2022 um 17 Uhr.
  • Wo? im Garten der Mohr-Villa, Situlistraße 73, 80939 München
    Bei schlechtem Wetter weichen wir in den Gewölbesaal der Mohr-Villa aus
  • Wieviel? Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns aber sehr über Spenden für unsere Notenkasse.

Herbstkonzert am 24. November 2019: Reise durch Europa

Im Rahmen unseres Jahreskonzertes nehmen wir unser Publikum heuer mit auf eine Reise durch Europa.
MVC-Herbstkonzert-2019Der erste Abschnitt des Abends ist wie auch unser Chor: bunt. Wir führen Sie dabei nach Spanien, Frankreich, Italien, England und Österreich/Deutschland. Und wir bringen unterschiedlichste Werke in Stil, Epoche und Besetzung: Vom kleinen, volksliedhaften Satz aus Österreich, über das polyphone a cappella Stück von Lasso hin zu gefälliger Filmmusik aus Frankreich (Le Choristes) und großen Opernschlagern von Verdi (Gefangegenchor, Zigeunerchor).

Nach der Pause bleiben wir im England der Gegenwart und musizieren zeitgenössische Werke der Komponisten John Rutter und Bob Chilcott. Neben kleineren Stücken von Rutter werden wir diesen Herbst zum ersten Mal die „Little Jazz Mass“ von Chilcott singen. Ein wunderbares, mitreißendes Stück, das Ihnen hoffentlich ebenso viel Freude beim Hören macht, wie uns beim Einstudieren!

Unter der Leitung von Alice Paper Burghard wird der Frauenchor diesmal gleich von drei Herren: Fank Selzle (Klavier)Richard Schuster (Schlagzeug) sowie Christpher Paul (Posaune). Wir alle freuen uns auf Sie!

Die Eckdaten:

  • Wann? Sonntag, den 24. November 2019 um 17 Uhr.
  • Wo? Wie üblich im Uhr im Gewölbesaal der Mohr-Villa, Situlistraße 73, 80939 München.
  • Wieviel? Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns aber sehr über Spenden für unsere Notenkasse